Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich
Home Verband Der Forstwart AktuellJobforum Links Kontakt
Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich
Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich Verband der Forstwarte Österreich
 
Verband der Forstwarte ÖsterreichDer Österr. Forstfachverband ist ein gemeinnütziger Verein von und für Absolventen, Personen, Organisationen, die in den Berufsfeldern mit Bezug zu Wald, Naturschutz oder Umwelt im In- und Ausland tätig sind, und vertritt die Interessen der Absolventen der Forstfachschule. Die Zahl der im In- und Ausland tätigen Absolventen beträgt rund 1.200.
Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft ist gesetzlich verpflichtet eine Bundes-Forstschule zu betreiben.

 
 
Der Gesetzgeber hat 1949 die sog. Försterschule im Schloss Waidhofen/Ybbs gegründet. Diese wurde aufgrund einer Gesetzesänderung 1978/79 durch die Bundesfachschule für Forstwirtschaft ersetzt.

Der Berufstitel Forstwart wurde zu diesem Zeitpunkt eingeführt, und ist als einer von drei Titeln für geprüfte Forstorgane im Gesetz verankert (neben denen für Forst HTL- und Universität für Bodenkultur-Absolventen).

Nach 57 Jahren im Schloss, übersiedelte, nach Verkauf des Schlosses durch den Bund 2003, der staatliche Forstschulbetrieb in die Negelegasse 3, Waidhofen/Ybbs.

Im August 2018 zog die Forstfachschule von Waidhofen an der Ybbs nach Traunkirchen - somit änderte sich auch der Wortlaut "Forstfachschule Traunkirchen". Anfang September konnten nach einer 15-monatigen Bauzeit die Pforten für das Schuljahr 2018/19 geöffnet werden. Die Schule ist gemeinsam mit der Forstlichen Ausbildungsstätte des BFW, dem Einforstungsverband Österreich und einem Forschungscluster im "Waldcampus Österreich" vormals FBZ Traunkirchen untergebracht.





 
 
Verband der Forstwarte Österreich
Webdesign: www.schrittweise.at / Konzept: www.maxwaldstein.at